retrospektive heinz beier / einladung

eine einladungskarte anlässlich der vernissage und retrospektive des deutschen designers und ehemaligen hoch­schul­lehrers prof. heinz beier (1930 bis 2009) mit arbeiten aus den disziplinen schrift, typografie und grafik-design aus der zeit der 50er- bis 90er-jahre. vorderseite in umsetzung als multipicture im letterpress auf colorplan pristine white 600 g/qm mit sonderfarbe grau, rückseite siebdruck neongelb mit schwarz. obwohl es sich um ein produkt in 200er-auflage handelt, wirkt jede karte wie ein unikat.
kunde / haus wellensiek